Suche



Unbehend Reinhold

Schlosser, Kommunalpolitiker
* 5. August 1924 in St. Ingbert-Hassel
† 16. August 2010




bestattet am 25. August 2010 in Hassel

verh. mit Ruth Lehmann

vier Kinder 

 

  • Besuch der Volksschule; Lehre als Schlosser in der Firma Ernst Heckel in Rohrbach
  • 1942 Lehrabschluss
  • 1942-1945 Kriegsteilnehmer
  • 10. April 1945 Amerikanische Kriegsgefangenschaft (bis 1947)
  • 1947-1984 Schlosser bei Ernst Heckel; Eintritt in die Einheitsgewerkschaft
  • 1960 Eintritt in die SPD
  • 1964-1984 Ortsratsmitglied der selbstständigen Gemeinde Hassel
  • 1974-1984 Erster Ortsvorsteher der Gemeinde Hassel
  • 1981-1984 Betriebsratsvorsitzender in der Firma Ernst Heckel (Betriebsrat seit 1972)
  • 1984 Pensionierung
  • 5. August 2009 Verleihung der Willy-Brandt-Medaille der SPD 
 

Lit.: Dieter Wirth, Erster Hasseler Ortsvorsteher Reinhold Unbehend verstorben, in: Hasseler Blädche. Nachrichten- und Mitteilungen des Stadtteils Hassel 224 (10/2010), S. 2
Bkl
Abb.: Foto Wirth, ebd.

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de