Suche



Veauthier Frank Werner

Hochschullehrer
* 23. Februar 1927 in Saarbrücken
† 27. Januar 2003 in Saarbrücken




  • Studium der Philosophie in Trier und Bonn
  • 1953 Promotion zum Dr. phil. in Bonn
  • 1955 Engagement für die Rückgliederung des Saargebietes zur Bundesrepublik
  • 1958 Mitherausgeber des Buches „Das Saarland. Ein Beitrag zur Entwicklung des jüngsten Bundeslandes in Politik, Kultur und Wirtschaft“
  • Dozent an der Peter-Wust-Hochschule in Saarbrücken
  • 1961 Mitbegründer des Saarländischen Kulturkreises
  • 1968 Ernennung zum Professor
  • 1971-1975 Rektor der Pädagogischen Hochschule
  • 25. April 1977 Auszeichnung mit dem Saarländischen Verdienstorden
  • 1978 Ordinarius für Philosophie an der Universität des Saarlandes
  • Initiative zur Durchführung von Symposien zu Karl Jaspers und Peter Wust
  • 1992 Durchführung des Martin-Heidegger-Symposions zum 100. Geburtstag in Saarbrücken
  • 1997 Publikation der Studie „Kulturkritik als Aufgabe der Kulturphilosophie“
  • 2002 Mitherausgeber von Bd. 1 der Edition Peter Wust
  • 2004 Publikation der Gedenkschrift „Peter Wust - Aspekte seines Denkens" 

Con
Abb.: Universitätsarchiv Saarbrücken

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de