Suche



Haberland Franz

Uhrmacher und Juwelier
* 1855 in Sorau/ Brandenburg
† um 1920 in Saarbrücken-St. Johann
bestattet auf dem Alten Friedhof St. Johann





V.: Friedrich Emil Haberland (1836-1895), Uhrmacher; M.: …

 

  • nach 1870 Umzug in die Saarregion und Eröffnung einer Uhrenwerkstatt in Malstatt
  • Fertigung der sogenannten „Mutteruhr“ mit 8-Tage-Werk für die Grube Maybach (Friedrichsthal)
  • 1. Juni 1900 Gründung eines Uhren- und Juweliergeschäftes in der Bahnhofstraße Saarbrücken
  • vor 1929 Übergang des Geschäftes an die Witwe Amalie Hübner
  • 1995 Erwerb und Ausstellung der Mutteruhr im Saarländischen Uhrenmuseum in Püttlingen-Köllerbach 

Lit.: Scharwath, Künstlerlexikon, S. 361
Bkl



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de