Suche



Raspiller Heinrich d.J.

Glasfabrikant
* 11. Juli 1854 in Fenne (Völklingen)
† 3. Februar 1900 in St. Johann (Saarbrücken)




bestattet am 6. Februar 1900 im Familiengrab auf dem Friedhof in Saarbrücken-St. Johann 

V.: Heinrich Raspiller d.Ä. (1814-1885), Glasfabrikant; M.: Catharina Wilhelmine Punk (1835-1905) 

 

  • 1885 Übernahme der Leitung der Glashütte in Fenne
  • Verbesserung des verkehrstechnischen Anschlusses durch eine Drahtseilbahn von der Hütte über die Saar zum Bahnhof Luisenthal
  • Erweiterung des Betriebs mit neuem Glasmagazin, weiteren Betriebsgebäuden sowie Arbeiterwohnungen
  • zeitweise größter Hohlglashersteller Europas
  • nterhaltung von Musterlagern in Berlin, Colmar, Hamburg und Leipzig
  • Vorsteher der Gemeinde Fürstenhausen
  • Beigeordneter der Stadt Völklingen
  • Mitglied des Kreisrates in Saarbrücken
  • Tod durch Hirnschlag nach gut überstandener Operation 
 

Lit.: Walter Neutzling, Die Glashütten und Glasmacher im und am Rande des Warndts, Völklingen-Ludweiler 2002, S. 131, 144-146
Kna

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de