Suche



Ulrich Karl

Politiker und Funktionär
* 18. Dezember 1883 in Ludweiler
† 29. April 1962




 

  • Bergarbeiter in der Grube „Luisenthal“
  • 1914-1918 Kriegsteilnehmer
  • Mitglied der USPD
  • 1920 Wechsel in die KPD
  • 1924-1928 Mitglied des Landesrates Saar
  • ab 1929 Mitglied der Bezirksleitung Saar
  • 1929-1932 Gemeinderats- und Kreistagsmitglied
  • 1933 Polleiter der KPD-Ortsgruppe Ludweiler
  • November 1933 Berlin-Reise und Eintritt in die „Deutsche Front“
  • Gründung der Zeitschrift „Rufer im Warndt“; Veröffentlichung von „Mit dem Flugzeug nach Deutschland“ 
 

Lit.: Handbuch der Deutschen Kommunisten, S. 808
Bkl

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de