Suche



Ostfriesland Friedrich Ulrich von

Graf von Ostfriesland und Herr von Kriechingen und Püttlingen
* 31. Dezember 1667
† 13. März 1710 in Norden





V.: Graf Edzard Ferdinand von Ostfriesland (1636-1668), Anna Dorothea von Criechingen (1645-1705)

verh. am 17. April 1709 in Aurich mit Maria Charlotte von Ostfriesland (1689-1761)

Tochter: Christiane Luise (1710-1732)

 

  • 1. Januar 1668 Tod des Vaters einen Tag nach der Geburt des Sohnes
  • Besuch der Universität in Paris
  • Kriegsdienst in holländischen Diensten gegen die Franzosen
  • 1690 Ernennung zum Rittmeister und Kampf auf Seiten des englischen Königs Wilhelms III. von Nassau-Oranien
  • Aufstieg zum Generalleutnant der holländischen Kavallerie
  • Ernennung zum Brigadegeneral nach der Schlacht von Lüttich
  • 1693 Rettung des englischen Königs Wilhelm III. von Nassau-Oranien in der Schlacht bei Neerwinden
  • 1697 Auflösung des Regiments und Rückkehr nach Norden
  • 1701-1714 Verlust der Herrschaften Püttlingen an Frankreich
  • Teilnahme am Spanischen Erbfolgekrieg
  • 27. Januar 1710 Geburt der einzigen Tochter Christiane Luise
  • 1710 Verwaltung der Herrschaften durch die Ehefrau nach seinem Tod 

Lit.: Klaus Meyer, Saarwellingen im Mittelalter, Saarwellingen 2009, S. 87
Jel



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de