Suche



Coenen Paul

Komponist und Kapellmeister
* 8. Dezember 1908 in Saarlouis
† …




 

  • Studium der Musikwissenschaften an den Universitäten Münster, Bonn, Leipzig und Berlin
  • 1935 Promotion zum Dr. phil. in Berlin
  • weiteres Studium der Direktion, Klavier und Kompositionslehre in Leipzig und an der Berliner Hochschule
  • Konzertreisen
  • Umzug nach Berlin
  • Leiter des Berliner Kammerorchesters
  • Gründung eines eigenen Orchesters in Berlin
  • Theaterkapellmeister in Magdeburg, Cottbus und Berlin
  • Tätigkeit als Dirigent und Tonsetzer in Berlin
  • mehrere Kompositionen, u.a. Konzerte für Orgel und Violine, Sonaten und Opern („ Die Karamasows“)
 

Lit.: Robert Hahn, Saarländische Tonsetzer von heute, in: Saarheimat 10/11 (1960), S. 25
Bkl

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de