Suche



Nesseler Aloys

Kaufmann und Bürgermeister von Mittelbexbach
* 10. Mai 1896 in Lauterecken
† ...





verh. mit Lydia Recktenwald

zwei Kinder 

  • 1921 Umzug von Neunkirchen nach Mittelbexbach
  • Gründung eines eigenen Schuhgeschäftes
  • 1924-1925 Bau eines Geschäftshaus in der Bahnhofstraße
  • Aufbau des führenden Schuhhauses im Höcherbergraum
  • Gründung des Verkehrsvereins
  • Übernahme des ehrenamtlichen Bürgermeisteramtes
  • wirtschaftliche Erschließung der Höcherberg-Gemeinden durch Straßenausbau Ausbau des Nahverkehrs
  • Bau des Bexbacher Aussichtsturmes
  • Investitionen in den sozialen Wohnungsbau
  • 10. Mai 1966 Ernennung zum Ehrenbürger
  • Hinweis: Aloys-Nesseler-Platz in Bexbach 

Lit.: Kurt Hoppstädter, Stadt Bexbach. Ein Heimatbuch, Bexbach 1971, S. 226
Alb

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de