Suche



Hoffmann Bonitius

Bildhauer und Architekt
* vor 1609 in Trier
† Januar 1680 in Ehrenbreitstein




bestattet am 11. Januar 1680 in der Kapuzinergruft in Ehrenbreitstein
  • 1620 Eintritt in den Kapuzinerkonvent in Trier
  • Bautätigkeit im Auftrag des Ordens
  • 1647 Anforderung zum Bau des Walldürner Klosters durch den Walldürner Rat
  • 1652 Entwürfe für den Bau des Klosters Walldürn
  • 1652 Ernennung zum Baumeister von Blieskastel durch Kaspar von der Leyen
  • um 1652 Bau der neuen Einfahrt zur Festung Ehrenbreitstein
  • 1652-1676 Bau des Kapuzinerklosters und der Kirche St. Franziskus auf dem Ehrenbreitstein
  • 1660 Wiederaufbau der Burg Olbrück im Brohltal
  • 1661 Bau des Blieskastler Schlosses und des „Langen Baus“
  • 1661-1663 Bau des Kapuzinerklosters in Werl (Kreis Soest)
  • 1662-1668 Bau des Schlosses Hirschberg (Kreis Arnsberg)
  • 1663-1669 Bau des Herrenhauses Melschede in Hövel
  • 1664 Ausbau der Wasserburg Bruch (Kreis Bernkastel-Wittlich)

Lit.: Die Barockbaumeister der Saarregion, S. 133-143 Con

 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de