Suche



Pfalz-Zweibrücken Gustav Samuel von

Herzog von Pfalz-Zweibrücken
* 12. April 1670 auf Schloss Stegeborg bei Söderköping/ Schweden
† 17. September 1731 in Zweibrücken




bestattet in Fürstengruft der Zweibrücker Alexanderkirche V.: Pfalzgraf Adolf Johann I., Herzog von Pfalz-Kleeburg (1629-1689); M.: Else Elisabeth Brahe zu Wisingsberg (1632-1689) verh. in 1. Ehe am 10. Juli 1707 mit Pfalzgräfin Dorothea von Pfalz-Veldenz-Lützelstein (1658-1723), in 2. morganatischer Ehe am 13. Mai 1723 mit Louise Dorothea Hoffmann (1700-1745) kinderlos
  • 1689 Herrschaft über die sog. Schwedendörfer südlich von Weißenburg
  • 24. Oktober 1689 Herzog von Kleeburg
  • 1691 Dienst in den freien Niederlanden
  • 8. Oktober 1696 Konversion zum Katholizismus in Rom
  • 1697 Teilnahme an den Türkenkriegen des Prinzen Eugen von Savoyen
  • 11. Dezember 1718 Tod Karls XII. von Schweden; Ernennung zum Herzog von Pfalz-Zweibrücken
  • 5. Januar 1719 Huldigung in Zweibrücken; Verlegung der Residenz nach Zweibrücken
  • 1720-1725 Bau von Schloss Gustavsburg durch Jonas Erikson Sundahl
  • 23. April 1723 Annullierung der Ehe durch den Papst Innozenz XIII.
  • 1723 Bau von Schloss Louisenthal zu Gutenbrunn
  • Hinweis: Gustavsburg in Homburg, Stadtteil Jägersburg

Lit.: ADB 10 (1879), S. 188-189
Con 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de