Suche



Baltes Peter

Gewerkschaftler
* 1897 Merchweiler
† 1941 Berlin




V.: Johann Baltes; M.: Christina Kirsch

  • 1917 Militärdienst in der Kaiserlichen Marine
  • Führer der Deutschen Kriegsopferversorgung
  • 1920-1926 Angestellter des christlichen Gewerkvereins
  • 1927-1933 Angestellter des Versorgungsamtes der Regierungskommission
  • 1. Mai 1928 Eintritt in die NSDAP-Ortsgruppe Merchweiler, Wahl zum Ortsgruppenleiter
  • Ernennung zum Leiter des Amtes für Kriegsopfer (NSKO)
  • 1932 Mitglied des Landesrates in Saarbrücken für die NSDAP
  • 1933 Tätigkeit als Beamter in Berlin
  • Schöpfer und Förderer der Kriegsopfersiedlung „Auf Bauers“, im Merchweiler Solch
  • bis 1945 Peter-Baltes-Straße in Wemmetsweiler Bann
MSc
Abb.: Martin Schneider, Lebach  

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de