Suche



Altmeyer Leo

Schriftsetzer, Kommunalpolitiker, Betriebsrat
* 10. Juni 1930 
† 2. Mai 2010
bestattet am 8. Mai 2010 auf dem Friedhof in Köllerbach




    • 1944-1947 Ausbildung zum Schrift- und Maschinensetzer
    • Eintritt in die CDU
    • Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Köllerbach; Löschzugführer in Herchenbach
    • 1956-1994 Ratsmitglied im Gemeinderat Köllerbach bzw. Stadtrat Püttlingen
    • 1968 Wahl in der Betriebsrat der „Saarbrücker Zeitung“; Übernahme des Vorsitzes
    • Gründungsmitglied der Beteiligungsgesellschaft der „Saarbrücker Zeitung“
    • 1968-1973 Erster Beigeordneter der Gemeinde Köllerbach
    • Mitglied und Vorsitzender des Betriebsrates der „Saarbrücker Zeitung“
    • 1974 "Beauftragter für das Amt des Bürgermeisters" in Püttlingen
    • 1974-1994 Erster Beigeordneter der Stadt Püttlingen
    • 31. März 1994 Eintritt in den Ruhestand
    • 6. Mai 1995 Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Stadt Püttlingen
    • 15. Februar 2001 Auszeichnung mit dem Saarländischen Verdienstorden
    • Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande
    • acht Jahre ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht bzw. Sozialgericht
    Con
    Abb.: Foto Rieger, Püttlingen

    Zurück


    Verantwortlich für den Inhalt:
    Prof. Dr. Joachim Conrad
    Sprenger Straße 28
    66346 Püttlingen
    info@saarland-biografien.de