Suche



Pies Hermann

Historiker, Kaspar-Hauser-Forscher
* 8. Januar 1888 in Boppard
† 1983




bestattet auf dem Hauptfriedhof in Saarbrücken 

  • Promotion zum Dr. phil.
  • Kontakte zu Artur Friedrich Binz
  • 1925 Publikation von Augenzeugenberichten zu Kaspar Hauser
  • 1928 Publikation der amtlichen Aktenstücke zum Tod Kaspar Hausers
  • 17. Dezember 1933 Anwesenheit bei der Szenischen Lesung des Gedenkblattes der Fränkischen Zeitung zum 100. Todestag Kaspar Hausers
  • 1956 Monografie zu Kaspar Hauser
  • 1966 Veröffentlichung einer Dokumentation zu Kaspar Hauser
  • 4. Januar 1967 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse
  • 27. Juni 1972 Auszeichnung als Ehrenbürger der Stadt Ansbach
  • 25. März 1975 Auszeichnung mit dem Saarländischen Verdienstorden 

Lit.: Saarbrücker Hefte 20 (1964), S. 25-26
Con

 



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de