Suche



Pfalz-Zweibrücken Alexander von

Herzog von Zweibrücken
* 26. November 1462
† 21. Oktober 1514 in Zweibrücken




bestattet in der Alexanderkirche in Zweibrücken V.: Herzog Ludwig I. der Schwarze von Zweibrücken-Veldenz (1421-1489); M.: Jeanne de Croy (1435-1504) verh. am 21. Januar 1499 in Zweibrücken mit Margarethe von Hohenlohe-Waldenburg-Neuenstein (1480-1522) Kinder: 1.) Margareta (1480-1522), 2.) Johanna (1499-1537), 3.) Ludwig (1502-1532), 4.) Georg (1503-1537), 5.) Margarethe (1505-1522), 6.) Ruprecht (1506-1544), 7.) Katharina (1510-1542)
  • Erkrankung an den Blattern
  • 1482 Übernahme der Grafschaft Veldenz von seinem Vater Ludwig dem Schwarzen
  • 1485 Übernahme der Grafschaft Zweibrücken
  • 19. Juli 1489 Tod Ludwigs des Schwarzen
  • 1489 Regierungsantritt mit seinem Bruder Caspar nach Schiedsspruch des Pfalzgrafen Johann I. von Pfalz-Simmern
  • 1491 Gefangennahme und Inhaftierung des Bruders Caspar auf Burg Nohfelden
  • 1493-1510 Bau der Alexanderkirche in Zweibrücken
  • 1495-1496 Pilgerfahrt ins Hl. Land mit Johann Ludwig d.Ä. von Nassau-Saarbrücken
 Con 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de