Suche



Favart (Favard) Jean Baptiste de

Offizier und Ingenieur
* 31. Dezember 1659 in Reims
† 6. Januar 1725 in Saint Omer




V.: François Favart (1612-1702), Händler; M.: Marie Pepin (1618-1671)

verh. am 16. Oktober 1698 in Metz mit Catherine Le Seur (1675-1700)

Sohn: François Jean Baptiste (1700-1762)

  • 1679 Empfang des Ingenieurspatents
  • 1680 Versetzung auf die Baustelle Saarlouis
  • 1689 Ernennung zum Ingénieur en chef in Longwy
  • Teilnahme an verschiedenen Feldzügen in Luxemburg, im Pfälzer Erbfolgekrieg und im Spanischen Erbfolgekrieg
  • 1694 Kauf des (heutigen) Souty-Hofes
  • 1697 Ingénieur en chef in Saarlouis (bis 1702)
  • Verfasser zweier Denkschriften zur Festung Saarlouis
Lit.: Anne Blanchard, Dictionnaire des ingénieurs militaires 1691-1791, Montpellier 1981, S. 272
Loe 

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de