Suche



Arnual [auch Arnoald]

Bischof von Metz, Heiliger
* um 560
† nach 611




V.: Ansbert, Senator; M.: Blithilde verh. um 584 mit Oda (* um 564) 

Kinder: 1.) Itta de Nivelles, 2.) Dode d’Héristal (* nach 584)
    
  • 601-609 Bischof von Metz
  • 609 Verzicht auf den Bischofsstuhl und Rückzug als Eremit
  • nach 609 Gründung einer Klerikergemeinschaft bei Merkingen (heute Stift St. Arnual bei Saarbrücken)
  • Ausstattung der Gemeinschaft durch Schenkungen Theudeberts II. von Austrasien
  • Gedenktag: 9. Oktober
Lit.: Christian Settipani, Continuité gentilice et continuité familiale dans les familles sénatoriales romaines à l’époque impériale: mythe et réalité (= Prosopographica et Genealogica Bd. 2), Addenda I - III (Juli 2000- Oktober 2002)
Con 


Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de