Suche



Helmstatt Ludwig I. von

Bischof von Speyer
* ca. 1435
† 24. August 1504 in Udenheim




bestattet im Speyerer Dom V.: Johann II. von Helmstatt zu Grumbach († 1471), Kurmainzischer Amtmann;
M.: Anna Landschad von Steinach (1409-1459)
  • 1453 Domherr zu Speyer
  • 1456 Domherr zu Mainz
  • April 1458 Weihe zum Akoluthen
  • Dezember 1458 Weihe zum Subdiakon
  • 1461 Kanoniker in Worms
  • Mai 1478 Ernennung zum Generalvikar von Mainz
  • 5. August 1478 Wahl zum Bischof von Speyer
  • 28. September 1478 Bestätigung der Wahl durch Papst Sixtus V.
  • 13. Dezember 1478 Bischofsweihe in der Liebfrauenkirche von Bruchsal
  • 1502 Niederschlagung der Bundschuhbewegung im Fürstbistum
  • Reformen für den Diözesanklerus
  • Scheitern der Reformen der Benediktinerklöster Limburg und Sinsheim
  • Bau von Langhaus und Turm der Liebfrauenkirche in Bruchsal
Lit.: NDB Bd. 15 (1987), S. 418
Con

Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de