Suche



Chandelle Matthäus Georg von

Bischof von Speyer
* 10. Dezember 1745 in Frankfurt/ Main
† 30. Juni 1826 in Speyer
bestattet auf dem städtischen Friedhof in Speyer




V.: Nikolaus Chandelle, Weinhändler; M.: Anna Gertrude Donnet

  • Studium der Theologie im Jesuitenkolleg Mainz; Promotion zum Dr. theol.
  • 1763 Eintritt ins Klerikalseminar
  • 6. Juni 1769 Priesterweihe in Mainz
  • Hofkaplan bei Fürsterzbischof Emmerich Joseph von Breidbach; Lehrer der Edelknaben
  • 1775 Assessor am Generalvikariat in Mainz
  • 1780 Domizellar am Stift St. Peter in Fritzlar
  • 1781 Scholaster an St. Peter in Mainz, Kanoniker an St. Gangolf
  • Mitglied der Restaurationskommission der Universität Mainz; Tätigkeit als Examinator synodalis
  • 1793 Verlust der linksrheinischen Pfründe durch die Französische Revolution; Flucht aus Mainz
  • Tätigkeit am Metropolitangericht
  • 1802 Offizial für den westlichen rechtsrheinischen Teil des Erzbistums Mainz und Leiter des Vikariats in Aschaffenburg
  • 1804 Ernennung zum Geheimen Rat durch Carl Theodor von Dalberg
  • 1807 Direktor des Erzbischöflich Regensburgischen Generalvikariats in Aschaffenburg
  • 1810 Mitglied der Erzbischöflich Geheimen Konferenz
  • 1813 Ernennung zum Staatsrat; Empfang des Komturkreuzes des Concordia-Ordens durch Carl Theodor von Dalberg
  • 1. Januar 1816 Empfang des Ritterkreuzes des Verdienstordens der bayerischen Krone und Erhebung in den Adelsstand
  • 16. Februar 1818 Ernennung zum Bischof von Speyer durch König Max I. Joseph von Bayern
  • 18. Mai 1818 Bestätigung durch Papst Pius VII.
  • 13. September 1821 Definitive Ernennung
  • 9. November 1821 Bischofsweihe in München durch Nuntius Francesco di Serra-Cassano
  • 20. Januar 1822 Inthronisation in der Klosterkirche St. Magdalena in Speyer
  • Wiederherstellung des Speyerer Domes
  • Ernennung des Dompropstes Valentin Metz zum Generalvikar
  • Anwerbung von Aschaffenburger Priestern nach Speyer

Con
Abb.: Bistumsarchiv Speyer 


Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de