Suche



Dietzsch Friedrich Alexander Ferdinand

Rechtsanwalt, Abgeordneter, Vorsitzender des Turnvereins Saarbrücken-St. Johann
* 20. Oktober 1805 in Johannisberg bei Kirn
† 29. Januar 1878 in Saarbrücken




V.: Karl Julius Dietzsch (1764-1836), Pfarrer; M.: Maria Henriette Elisabeth Kiefer  (...) 

verh.,

zwei Söhne  

  • 1824-1827 Studium der Rechtswissenschaft in Berlin
  • 1828 Militärdienst
  • 1829 Justizreferendar in Paderborn
  • 1830 Justizreferendar in Trier
  • 1835 Advokat am Landgericht Trier
  • seit September 1835 Advokat-Anwalt am Landgericht Saarbrücken
  • seit 1846 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung St. Johann
  • März/ April 1848 Mitglied des Vorparlaments
  • 18. Mai bis 20. Oktober 1848 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung im Wahlkreis Rheinprovinz 5 (Saarbrücken-Saarlouis); Mitglied der Fraktion „Deutscher Hof“
  • seit 1856 Gemeinderat in St. Johann
  • seit 1860 Vorsitzender des Turnvereins Saarbrücken-St. Johann
  • Hinweis: Ferdinand-Dietzsch-Straße in Saarbrücken, Stadtteil Malstatt  

Lit.: Rechtsanwälte an der Saar, S. 492-493
Con



Zurück


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Joachim Conrad
Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
info@saarland-biografien.de