start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Zandt von Merl Agnes Apollonia Elisabeth Antonia Freifrau von PDF Drucken E-Mail
Herrin von Schloss Münchweiler
* 4. August 1723 auf Schloss Motte bei Lebach
† 20. Januar 1815 auf Schloss Münchweiler


V.: Johann Wilhelm Ludwig von Hagen zur Motten (1673-1750), kaiserlicher Reichshofrat; M.: Maria Anna Charlotte Freiin von Eltz-Rotendorff (1684-1753) 

verh. am 28. Januar 1754 auf Schloss Münchweiler mit Franz Georg Freiherr von Zandt von Merl (1723-1785) 

Sohn: Hugo Carl Caspar Joseph (* 1764) 

 

  • 1742 Verlobung mit Johann Sigismund Otto Freiherr von Quad
  • Eintritt als Stiftsdame ins Kloster Schwarzrheindorf bei Bonn nach Auflösen der Verlobung
  • 16. Juni 1785 Tod des Ehemanns
  • 1793 Flucht vor den französischen Revolutionstruppen nach Frankfurt/ Main
  • 1795 Rückkehr nach Schloss Münchweiler nach Zahlung von 45.000 Talern Kontributionssumme an die französische Staatskasse
  • 1796 Testament zur Enterbung ihres einzigen Sohnes Hugo Carl wegen „unanständigem Lebenswandel“ und „Verschleuderung des Vermögens“
  • Heirat des Sohnes mit Anna Maria Amalia Gräfin von Hochsteden; Neues Testament und Wiedereinsetzung des Sohnes als Erbe 

 

Lit. Rainer Sänger, Wenig Freude an dem spätgeborenen Sohn, in: Geschichte und Landschaft, Heimatbeilage der Saarbrücker Zeitung vom 5. Juni 1993
Hbr

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4722419