start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Vester Frederic PDF Drucken E-Mail
Biochemiker und Umweltexperte
* 23. November 1923 in Saarbrücken
† 2. November 2003 in München

 

  • Studium der Chemie in Mainz, Paris und Hamburg
  • 1953 Dr. rer. nat. in Hamburg
  • 1958-1965 Assistent, dann Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes
  • 1964 Verweigerung der Habilitation in Saarbrücken
  • 1969 Habilitation in Biochemie in Konstanz
  • Forschungsaufenthalte an der Yale University in New Haven/ USA und Cambridge/ England
  • Arbeit am Max-Planck-Institut in München
  • 1961-1971 Beteiligung am Aufbau der radiobiochemischen Kurse am Kernforschungszentrum Karlsruhe
  • 1970 Gründung der „Studiengruppe für Biologie und Umwelt Frederic Vester GmbH“ in München
  • 1974 Auszeichnung mit dem Adolf Grimme-Preis
  • 1974-1978 Präsident des Bayerischen Volkshochschulverbandes
  • Gründungspräsident der Deutschen Energiegesellschaft
  • 1981-1989 Ordinarius am Institut für Interdependenz von Technik und Gesellschaft in München
  • 1989-1991 Gastprofessor für Betriebswirtschaft in St. Gallen
  • 1990 Saarländischer Verdienstorden
  • 1993 Mitglied des Club of Rome
Lit.: Jürgen Streich, 30 Jahre Club of Rome. Anspruch - Kritik – Zukunft, Basel 1997
Con
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 2580
Aufgerufene Biografien: 2030471