start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Schwarz Gerhard PDF Drucken E-Mail
Kaufmann, Kommunalpolitiker
* 24. Dezember 1933 in Rockershausen/ Altenkessel
† 11. November 2016

bestattet am 18. November 2016 auf dem Waldfriedhof Ludweiler 

V.: Edmund Schwarz (* 1902), Bürgermeister, M.: Elisabeth N.N. (* 1904) 

verh. am 15. Januar 1955 in Ludweiler mit Helga N.N. 

Kinder: 1.) Ursula (* 1952), 2.) Pia (* 1957), 3.) Esther (* 1961), 4.) Gerd (* 1970) 

  • Lehre und Tätigkeit als Kaufmann in Geislautern
  • 1952 Eintritt in die CVP
  • 1955 Wechsel in die CDU
  • ab 1959 Vorstands- und Ehrenmitglied des CDU-Ortsverbands Ludweiler
  • 1961 Tätigkeit als Außenhandelsvertreter
  • 1975-1993 Stellv. Leiter des Arbeitsamts Völklingen nach Weiterbildung als Arbeitsberater
  • 1974-1987 Mitglied des Ortsrates Ludweiler und Fraktionsvorsitzender der CDU
  • 1974-2009 Mitglied des Stadtrats Völklingen und (bis 1994) Fraktionsvorsitzender der CDU
  • 27. April 1978 Einladung in die Villa Hammerschmidt durch Walter Scheel
  • Schöffe am Amtsgericht Saarbrücken
  • 1993 Pensionierung
  • 1994 Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Medaille 

Lit.: Dieter Gräbner, Art. „Er war ein Familienmensch“. Gerhard Schwarz, in: Saarbrücker Zeitung, Spezial Momente 318, Nr. 24, 28./29.01.2017, S. E1
Bkl
Abb.: ebd. (Privat)

 

 

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3798
Aufgerufene Biografien: 4225499