start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Nassau-Saarbrücken Johann Ludwig d.Ä. von PDF Drucken E-Mail
nassau-saarbruecken_joh_ludw_d.ae.jpgGraf von Saarbrücken
* 20. Oktober 1472 in Saarbrücken
† 18. Juni 1545 in Saarbrücken

bestattet in der Stiftskirche St. Arnual

V.: Graf Johann III. von Nassau-Saarbrücken (1423-1472); M.: Elisabeth von Württemberg (1447-1505)

verh. in 1. Ehe am 29. Januar 1492 mit Gräfin Elisabeth von Pfalz-Zweibrücken (1469- 1500), in 2. Ehe am 14. Februar 1507 mit Gräfin Katharina von Moers-Saarwerden (1491-1547)

Kinder aus 1. Ehe: 1.) Ottilie (1492-1554), 2.) Anna (1492-1565), 3.) Elisabeth (1495-1559), 4.) Johanna (1496-1566), 5.) Margaretha (* 1497), 6.) Felicitas (* 1499); Kinder aus 2. Ehe: 7.) Anna (1508-1582), 8.) Philipp (1509-1554), 9.) Johann (1511-1574), 10.) Margarethe (1513-1562), 11.) Elisabeth (1515-1590), 12.) Katharina (1517-1553), 13.) Agnes (* 1519), 14.) Johann Ludwig (1524-1542), 15.) Adolf (1526-1559)

  • 24. Februar 1476 Beginn der vormundschaftlichen Regierung von Philipp II. von Nassau-Weilburg und Eberhard von Württemberg
  • 1481 Verzicht der Mutter Elisabeth auf ihre vormundschaftliche Regierung
  • bis 1486 Erziehung am Weilburger Hof
  • 27. Juni 1483 Immatrikulation in Heidelberg
  • Reminiscere 1485 Immatrikulation in Tübingen
  • Aufenthalt am Hof von Herzog René von Lothringen in Nancy
  • 1486 Studienaufenthalt in Paris
  • 1490 Regierungsantritt in Nassau-Saarbrücken
  • seit 1492 im Dienste Kaiser Maximilians I., dann Kaiser Karls V.
  • 1495 Verkündung des Ewigen Landfriedens durch Kaiser Maximilian I.
  • 1495-1496 Pilgerfahrt ins Hl. Land mit dem Schwager Herzog Alexander von Pfalz-Zweibrücken über Venedig, Kreta, Rhodos und Zypern
  • 1496 Kammerherr des Herzogs René II. von Lothringen
  • 1499 Kurator und Mitregent seines Neffen Ludwig I. von Nassau-Weilburg
  • 1. Mai 1503 Besuch Kaiser Maximilians I. in Saarbrücken
  • 1505 Errichtung der Heiliggrabkapelle in Saarbrücken
  • 1510 Errichtung des Kalvarienbergs in Weilburg
  • 1525 Verwicklung in den Bauernkrieg
  • 1527 Übernahme der Grafschaft Saarwerden mit Lahr, Mahlberg und Kehl
  • 1. April 1544 Übernahme des Klosters Herbitzheim von Äbtissin Amalia von Altdorf gen. Wollenschlägerin
  • 14. Juni 1544 Besuch Kaiser Karls V. in Saarbrücken

Lit.: ADB 14 (1881). S. 263f.
Con
Abb.: Georg Albert, Püttlingen

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4737490