start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Nassau-Saarbrücken Eleonore Klara von PDF Drucken E-Mail
nassau-saarbrcken_eleonore_klara.jpgGräfin und Vormünderin von Nassau-Saarbrücken
* 16. Juli 1632 auf Schloss Neuenstein
† 4. Mai 1709 in Saarbrücken

bestattet am 6. Mai 1709 in der Schlosskirche in Saarbrücken

V.: Graf Kraft VII. von Hohenlohe-Neuenstein (1582-1641); M.: Gräfin Sophie von Pfalz-Birkenfeld (1593-1676)

verh. am 14. Juni 1662 in Saarbrücken mit Graf Gustav-Adolph von Nassau-Saarbrücken (1632-1677)

Kinder: 1.) Ludwig Crato (1663-1713), 2.) Karl Ludwig (1665-1723), 3.) Sophie Amalia (1666-1736), 4.) Gustav Adolph (1666-1683), 5.) Sophie Eleonore (1669-1742), 6.) Sophie Dorothea (1670-1748), 7.) Philipp Wilhelm (*/† 1671)

  • um 1660 Genehmigung zum Bau der Glashütte "Clarenthal" durch Gustav Adolph
  • 1662 Gründung des Ortes Klarenthal
  • 9. Oktober 1677 Tod des Grafen Gustav-Adolph vor Straßburg
  • 1678 Besetzung der Grafschaft durch französische Truppen
  • 23. Oktober 1679 Errichtung der Reunionskammer in Metz; Vorladung zum 1. März 1680
  • 1680 Visitationsreise des Metzer Bischofs
  • 9. Januar 1681 Empfang der Lehen aus der Hand Louis XIV
  • 30. Oktober 1697 Rijswijk Klausel stellt den katholischen Kultus wieder her
  • Hinweis: Eleonorenstraße in Saarbrücken, Stadtteil Alt-Saarbrücken, Clarastraße in Saarbrücken, Stadtteil Klarenthal sowie der Ortsname Klarenthal, heute Stadtteil von Saarbrücken

Lit.: Albert Ruppersberg, Geschichte der Grafschaft Saarbrücken, Bd. 2, Saarbrücken 2. Aufl. 1910 (ND St. Ingbert 1979), S. 148-179

Con
Abb.: Uwe Heiko Merkel, Saarbrücken 
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3922
Aufgerufene Biografien: 4566669