start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Marschall Nicola PDF Drucken E-Mail
Maler
* 16. März 1829 in St. Wendel
† 24. Februar 1917 in Louisville/ Kentuckymarschall_nicola.jpg

bestattet auf den Cave Hill-Friedhof in Louisville

V.: Emanuel Jakob Marschall (1803-1880), Tabakhändler; M.: Margaretha Mohr († 1856)

verh. am 9. August 1865 mit Mattie Eliza Marshall (1845-1925)

Kinder: 1.) Ewell, 2.) Kate, 3.) Mannie 

  • künstlerische Ausbildung bei Anton Riotte in St. Wendel
  • 1846 Kunstschüler an der Akademie in Düsseldorf
  • 27. April 1849 Einschiffung in Le Havre zur Emigration nach New Orleans/ USA
  • 1851 Kunstlehrer am Marion Female Seminary; Engagement als Porträtmaler
  • 1857 Fortsetzung der Studien in München; Studienreise durch Italien und Frankreich
  • 1859 Rückkehr nach Marion
  • 11. Januar 1861 Austritt Alabamas aus der Union
  • Entwurf der ersten Nationalflagge und der Uniform für die Konföderierten Staaten
  • 4. März 1861 Aufzug der Flagge auf dem Capitol von Montgomery
  • 1861-1865 Einsatz in den Sezessionskriegen
  • 1872 Umzug von Marion nach Mobile, dann nach Louisville
  • 1876 Auszeichnung bei der Ersten offiziellen Weltausstellung in Philadelphia
  • Porträtierung von Jefferson Davis, Nathan Bedford Forrest  und Abraham Lincoln 

Lit.: Wolfgang Ulbrich, Nicola Marschall (1829-1917). Ein Maler aus St. Wendel in den amerikanischen Südstaaten, St. Ingbert 2012
Con
Abb.: Selbstporträt 1867

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4737452