start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Mannay Charles PDF Drucken E-Mail
mannay_charles.jpgBischof von Trier
* 13. Oktober 1745 in Champeix
† 5. Dezember 1824 in Rennes

bestattet in Sainte Mélanie in Rennes

V.: Simon Mannay; M.: Marie Guyot

  • 1763-1770 Studium der Philosophie und Theologie an Saint Sulpice/ Paris
  • 30. März 1770 Priesterweihe in Paris
  • 1775 Dr. theol. an der Sorbonne/ Paris
  • Repetitor für Philosophie und Mathematik in Saint Sulpice; zugleich Erzieher im Haus Talleyrand-Périgord
  • 26. Februar 1778 Generalvikar der Erzdiözese Reims; Mitglied des Domkapitels
  • 1780 Vizeagent zur Veranschlagung und Eintreibung der Selbstbesteuerung des Klerus
  • 1788 zugleich Generalvikar im Bistum Autun
  • 1790 Verweigerung des Eides auf die Zivilkonstitution; Exil in England
  • 1801 Rückkehr nach Paris durch Vermittlung von Talleyrand
  • 12. Juli 1802 Benennung als Bischof von Trier durch Napoléon
  • 17. Juli 1802 Bestätigung durch Pius VII.
  • 18. Juli 1802 Bischofsweihe in Paris
  • 26. September 1802 Einführung in Trier
  • 1802-1803 Neuordnung der Pfarreien
  • 1803 Ernennung eines neuen Domkapitels
  • 1804-1809 Visitationsreisen durch das Bistum
  • 17. November 1805 Wiedereröffnung des Priesterseminars
  • 1806 Errichtung einer École sécondaire écclesiastique im Bruderhof des Domkapitels
  • 1807 Ablehnung einer Berufung zum Bischof von Coutances
  • 1807 Mitglied der Ehrenlegion
  • 1809 Baron des Kaiserreichs
  • 1809 Mitglied der Delegation für die Verhandlungen zwischen Napoléon und Pius VII.
  • 1810 Rückkehr der Hl. Rock-Reliquie nach Trier
  • 1. April 1811 Absicherung des Spitals der Vereinigten Hospitien durch Borromäerinnen aus Nancy
  • 1812 Mitglied des Staatsrates
  • 1815 Ablehnung als Bischof von Trier durch die preußische Regierung
  • 4. August 1816 Verzicht auf das Bistum Trier
  • 1820 Bischof von Rennes
Lit.: Die Bischöfe von Trier seit 1802, Trier 1996, S. 27-43
Con
Abb.: Bistumsarchiv Trier/ Fotograf Friedel Thörnig
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3922
Aufgerufene Biografien: 4564914