start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Mandel Philipp Wilhelm Justus von PDF Drucken E-Mail
Hofmarschall in Saarbrücken, Maire von Saarbrücken
* 21. September 1741 in Regensburg
† 11. Juli 1828 in Hornaing bei Marchiennes/ Belgien


V.: Baron Jakob Justus von Mandel, Offizier; M.: Charlotte Wilhelmine von Gößnitz (1715-1785)

verh. mit Maria Josepha Le Herdy

Kinder: 1.) Louis Eugen (* 1789), 2.) Luise Franziska Justine (* 1790)

  • 1779-1787 Oberstleutnant im Regiment Nassau-Saarbrück Cavallerie
  • 1787 Erwerb der der Herrschaft Dillingen
  • 1789 Verkauf der Herrschaft Dillingen an Fürst Ludwig von Nassau-Saarbrücken
  • 1790 Oberstleutnant der Chasseurs de Flandre in Sarreguemines; Hofmarschall in Saarbrücken
  • 1791 Flucht nach Koblenz; Eintritt in die Armee der Emigranten
  • 1797 Rückkehr nach Saarbrücken
  • 1. November 1800 Einführung als Maire von Saarbrücken (bis 2. Dezember 1804)
  • 1802-1812 Präsident der Kantonalversammlung Saarbrücken
  • Übersiedlung nach Valenciennes
Lit.: Kurt Hoppstädter, Der Saarbrücker Hofadel im 18. Jahrhundert, in: Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken, hg. von Hans-Walter Herrmann/ Hanns Klein, Saarbrücken 1968, S. 118-119
Con

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4741403