start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Leyen-Hohengeroldseck Karl Kaspar IV. von der PDF Drucken E-Mail
Reichsgraf, Kaiserlicher Wirklicher Geheimer Rat
* 19. Juli 1655 in Adendorf
† 30. November 1739 in Koblenz


V.: Reichsfreiherr Hugo Ernst von der Leyen zu Adendorf (1627-1665), Amtmann; M.: Sophia Maria Quad von Buschfeld (1631-1668)

verh. am 28. Dezember 1687 in Mainz mit Gräfin Sophie Maria von Schönborn-Wiesenscheid (1670-1742)

Kinder: 1.) Hugo (* 1694), 2.) Sophie Marianne (1695-1775), 3.) Anna Eva Charlotte Elisabeth (1697-1778), 4.) Maria Anna (1700-1723), 5.) Caroline (1701-1726), 6.) Clara Elisabeth Katharina (1706-1780), 7.) Friedrich Ferdinand Franz (1709-1760)

  • 1682/83 Auftrag zum Neubau der Hl. Kreuz Kapelle Blieskastel durch Amtsmann J.S. Rosinius
  • 1687 Herr von Forbach und Blieskastel
  • 1692 Belehnung mit der Herrschaft Hohengeroldseck
  • 22. November 1711 Erhebung in den Reichsgrafenstand
  • 1716 Mitglied des erbländischen österreichischen Grafenstandes
  • 1733 Verzicht auf Blieskastel, Münchweiler und Burrweiler
Lit.: Zeitschrift für saarländische Heimatkunde 4 (1954), S. 33-39
Con 
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 4129
Aufgerufene Biografien: 5488511