start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Karcher Eduard PDF Drucken E-Mail
karcher_eduard_s._220.jpg[Kaspar Heinrich Eduard Richard]
Kommerzienrat
* 1818
† 12. April 1895 in Saarbrücken

bestattet am 14. April 1895 in Saarbrücken

verh. in 1. Ehe 1845 mit Natalie Korn (1827-1851), in 2. Ehe 1856 mit Lina Hölterhoff (1830-1904)

Kinder aus 1. Ehe: 1.) Paul (1846-1912), 2.) Natalie (1847-1926), 3.) Isabella (* 1850), 4.) Pauline (1851-1935), Kind aus 2. Ehe: 5.) Ada (1857-1887)

  • 1843 Gründung der Kristallfabrik in Wadgassen mit Nicolas Villeroy und Franz Boch
  • 1848/49 Kommandant des Saarbrücker Bürgerwehr-Bataillons
  • 1849-1875 Stuhlmeister der Loge „Bruderkette zur Stärke und Schönheit“
  • 1850 Umzug auf den Forbacher Hof
  • 1859 Gründung des „Nationalvereins“
  • 1859 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses
  • 1862/63 Mitbegründer der Saarländischen Handelskammer
  • 1864 Verzicht auf die Wahl zum Saarbrücker Handelspräsidenten
  • 1865 Mitglied des Ottweiler Kreistages
  • 1870/71 wirtschaftliche Probleme durch den Deutsch-Französischen Krieg
  • 1888 Anmeldung des Konkurs
  • Hinweis: Karcherstraße in Saarbrücken, Stadtteil St. Johann, und Karcherhof in Saarbrücken, Stadtteil Bischmisheim
Lit.: Familiengeschichte Korn, S. 204-209
Con
Abb.: Schleiden, Illustrierte Geschichte, S. 220

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4922903