start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Jacomin de Malespine Alexandre Louis Guillaume PDF Drucken E-Mail
jacomin_de_malespine_alexandre.jpgGutsbesitzer und Förderer der katholischen Kirche
* 26. Juni 1821 in Zweibrücken
† 6. November 1893 auf dem Kirchheimer Hof bei Breitfurt

bestattet auf dem Friedhof in Zweibrücken

V.: Benoit Auguste Alexandre Jacomin de Malespine (1774-1855), Baron; M.: Maria Magdalena Antoinette Theodora de Barthelmy (1785-1859)

 

  • 1829 Erwerb des Kahlenberger Hofes und des Kirchheimer Hofes bei Breitfurt durch die Eltern
  • 1855 Übergang der Höfe an den Sohn; Ausbau der Gärten
  • 1881 Neufassung der Ottilienquelle beim Kirchheimer Hof
  • 1893 Vollendung des Alexanderturms auf dem Kahlenberg
  • Stiftung eines Vermögens an das Bistums Speyer zur Errichtung einer Pfarrei Bliesdalheim

 

Lit.: Martin Baus, „Schackmä“ der Schöngeist vom Kirchheimer Hof, in: Pfälzischer Merkur (20. September 2013)
Spe

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4722372