start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Heusner Ludwig PDF Drucken E-Mail
Notar
* 1801 in Dhronecken/ Rheinpfalz
† 4. Januar 1861 in Saarlouis


V.: Wilhelm Heusner, Friedensrichter; M.: N.N.  

  • 1819-1821 Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg
  • ab 1832 Tätigkeit als Notar in Perl, danach in Saarlouis
  • 1837 Ernennung zum Justizrat
  • Oktober 1848 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung im Wahlkreis Rheinprovinz 5 (Saarbrücken-Saarlouis) für die Fraktion „Deutscher Hof“ in Nachfolge von Ferdinand Dietzsch (bis Februar 1849)
  • Februar 1949 Rücktritt vom Mandat und ausbleibende Neubesetzung  

Lit.: Best/ Weege, Handbuch Frankfurter Nationalversammlung, S. 180
Bkl

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4741477