start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Hertel Franz Jakob PDF Drucken E-Mail
hertel_franz.jpgKommunalpolitiker und Journalist
* 11. Juni 1934 in Saarbrücken
† 8. Juli 2017

bestattet am 21. Juli 2017 auf dem Friedhof Saarbrücken-St. Johann

 

V.: Franz Hertel (* 1909), Stuckateur, M.: Margarethe Hunsicker (* 1915)

 

verh. 1956 mit Ruth Pistorius (* 1934)

 

Kinder: 1.) Ernst Rainer (* 1957), 2.) Birgit (* 1959), 3.) Caterine (* 1966)  

  • Jugendzeit in der Försterstraße in Saarbrücken-St. Johann
  • 1943 Umzug der Familie in das Haus des Großbvaters nach Bombardement der Stadt
  • 1944-1945 Evakuierung der Familie nach Hopferstadt; Tod mehrerer Angehöriger als kommunistische Feinde des NS-Regimes in Konzentrationslagern
  • 1946-1948 Schulzeit in der Rotenbergschule in Saarbrücken
  • 1948 Mitglied der FDJ; erste journalistische Gehversuche in der FDJ-Zeitung
  • 1. Juli 1951 Beginn einer Betonbauerlehre bei der Saarbrücker Baufirma Lenhard
  • Wahl zum Vorsitzenden der Gewerkschaftsjugend
  • Mitglied der Landesjugendleitung der Gewerkschaft Bau, Steine, Erden
  • 1. Dezember 1951 Mitglied der Kommunistischen Partei Deutschlands
  • August 1951 Hinderung an der Teilnahme an den 3. Weltfestspielen der Jugend in Ostberlin durch staatliches Eingreifen; Festnahme in Türkismühle
  • 1952 Teilnahme an einer internationalen Begegnung kommunistischer und linker Jugendlicher in Leipzig; Verhaftung bei der Rückkehr nach Westdeutschland
  • 15. Juni 1952 Verurteilung in Hassfurt zu drei Wochen Haft
  • 1952 Abschluss der Lehre als Jahrgangsbester
  • 1954 Verurteilung zu einer Geldstrafe wegen kommunistischer Agitation
  • 1968-1973 Mitglied des Gemeinderates Köllerbach für die DKP
  • 1969 Mitglied des Bezirksvorstandes der DKP; Zuständigkeit für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunalpolitik (bis 1990)
  • 1979-2013 Mitglied des Stadtrates Püttlingen für die DKP; Mitglied im Hauptausschuss und anderen Ausschüssen
  • Juni 1979 Fraktionsvorsitzender der DKP (bis Oktober 2013)
  • 1980 Besuch mit einer Püttlinger Delegation bei dem Püttlinger Ehrenbürger Josef Clemens Kardinal Maurer in Bolivien
  • 20. Oktober 2013 Laudatio für die 40jährige Ratsmitgliedschaft durch Bürgermeister a.D. Rudolf Müller (CDU)
  • 2014 Auszeichnung mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille
  • 2016 Publikation des Buches „60 Jahre seit dem Verbot der KP Saarland“ 

Con
Abb.: Stadtarchiv Püttlingen

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4741470