start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Hager Hermann PDF Drucken E-Mail
hager_hermann.jpgUnternehmer
* 2. Juli 1928 in Ensheim
† 25. März 2014


V.: Peter Hager; M.: Luise N.N. 

verh. 1959 mit Luise Fichtner 

drei Kinder  

  • 1947 Studium an der Rheinischen Ingenieurschule in Bingen
  • 1950 Examen; Ing.grad. Maschinenbau
  • 1951 Examen; Ing.grad. Elektrotechnik
  • . Januar 1955 Gründung der Firma Hager-Electro-Plastic KG gemeinsam mit Bruder Oswald und Vater Peter
  • Einrichtung der Fabrik in Ensheim; Herstellung von Zählertafeln, Sicherungen und Schutzschaltern
  • 1959 Gründung der Hager Societé in Obernai/ Elsass; Führung als Président-Directeur Général
  • 1962 Bau des zweiten Werkes in Obernai/Elsass
  • Expansion durch Werks- und Firmenübernahmen; Bau eines Standorts in Blieskastel
  • 1970 Rückzug des Vaters aus Vorstand
  • 1977 Publikation von „Geständnissen zweier Unternehmer“, gem. mit Bruder Oswald
  • Ernennung zum Ehrenbürger der Gemeinde Obernai
  • 1996 Werksproduktion in sieben Ländern mit 5.400 Arbeitern
  • 1996 Kauf der Pfälzer Tehalit-Werke; Listung der Firma als Umsatzmilliardär
  • 2010 Gründung der "Peter-und-Luise-Hager-Stiftung" 

Lit.: Oswald Hager/ Hermann Hager, 25 Jahre Hager, Ensheim 1980, S.4
Bkl
Abb.: Pressefoto Hager Group

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4925329