start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Hagen zur Motten Johann III. von PDF Drucken E-Mail
Ritter
* um 1370
† nach 1444


V.: Thielmann von Hagen zur Motten († nach 1419), Edelknecht; M.: Else Bayer von Boppard

verh. in 1. Ehe um 1407 mit Johanna von Sassenheim († um 1422),  in 2. Ehe nach 1422 mit Katharina von (Blies-)Brücken († nach 1469)

Kinder aus 1. Ehe: 1.) Margarethe, 2.) Thielmann, 3.) Heinrich († 1477); Kinder aus 2. Ehe: 4.) Elisabeth († 1485), 5.) Katharina († vor 1490), 6.) Margaretha (†1492),  7.) Liebe, 8.) Bienzle

  • 1406 Kauf eines Viertels eines Hofes zu Strassen/ Luxemburg
  • 19. Mai 1408 Verpfändung von Niederalben
  • 1416 Studium in Köln (Johannes de Indagine)
  • durch die 1. Heirat Übernahme der Herrschaft Sassenheim in Luxemburg
  • 1420 Versöhnung mit dem Grafen Johann von Sponheim:; Bestätigung von 10 Gulden in der Birkenfelder Pflege
  • 1430 Empfang eines Lehens der Kurpfalz aus der Judensteuer zu Oppenheim
  • 1439 Belehnung mit den Burgen Motte und Büschfeld samt Zubehör sowie Gütern in Düppenweiler
Lit.: Johannes Naumann, Die Freiherren von Hagen zur Motten, Blieskastel 2000, S. 73-74
Con
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4736001