start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Geldern Heinrich Ludwig von PDF Drucken E-Mail
geldern_heinrich_ludwig_von_s._265.jpgLandrat von Saarbrücken
* 28. April 1834 in Ebersdorf
† 14. Januar 1892 in Trier


V.: Eduard von Geldern, Staatsminister; M.: Agnes Sidonie Fritz

verh. am 15. Juni 1868 in Breslau mit Cäcilie Wunderlich (1849-1879)

  • Gymnasium in Brandenburg
  • 1852-1855 Studium der Rechtswissenschaft in Halle-Wittenberg, Berlin, Bonn
  • 19. Juni 1855 Auskultator beim Appellationsgericht in Erfurt
  • 19. April 1858 Gerichtsreferendar; Entlassung aus dem Justizdienst
  • 22. Juni 1858 Ernennung zum Regierungsreferendar in Magdeburg
  • 30. Dezember 1863 Assessorexamen im Landratsamt Beuthen
  • 22. März 1864 Assessor bei der Regierung in Oppeln
  • 29. Dezember 1865 Wechsel zur Regierung in Frankfurt/ Odern
  • 1866 Kriegsfreiwilliger im Deutsch-deutschen Krieg
  • November 1869 vertretungsweise Verwaltung des Landratsamtes Sorau
  • 5. April 1867 Ernennung zum kommissarischen Landrat von Stuhm
  • 4. Januar 1868 definitive Ernennung zum Landrat von Stuhm
  • 8. Oktober 1872 Ernennung zum kommissarischen Landrat von Saarbrücken
  • 6. März 1873 Dienstantritt
  • 23. September 1873 Präsentationswahl
  • 15. Januar 1883 Ernennung zum Oberregierungsrat bei der Regierung Trier; Leiter der Abteilung des Innern
  • 1885 Stellvertreter des Regierungspräsidenten
  • 1888-1892 Dirigent der Abteilung für Kirchen- und Schulwesen
Ber
Abb.: Schleiden, Illustrierte Geschichte, S. 265

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4921785