start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Galhau Barbara Celinie de PDF Drucken E-Mail
Gutsbesitzerin
* 16. August 1781
† 29. April 1868 in Fremersdorf

bestattet auf dem Friedhof in Mechern

V.: Jean-Henry-Christoph de Galhau (1774-1787), königlicher Rat und Trésorier de France; M.: Barbara Schmitt (1754-1794) 

 

  • 1794 Hinrichtung der Mutter; Erhalt des unteren Schlosses in Fremersdorf
  • 1816-1817 Finanzierung und Bau der Pfarrkirche St. Barbara
  • 1817 Arbeitsgeberin während einer Hungersnot
  • Mai 1819 Schenkung eines Bauplatzes für ein Schulhaus an die Gemeinde Fremersdorf
  • 1824 Gründung der Niederlassung der „Schwestern von der Göttlichen Vorsehung“
  • 1826 Verkauf des alten Schul- und Pfarrhauses
  • 1828 Schenkung und Umbau des Nonnenhauses zu einer 2. Schule für schulentlassene Jugendliche
  • 1829 Bau des Kirchenturms für die Pfarrkirche
  • 1832 Anschaffung einer neuen Orgel, Statuen und Altären für die neue Pfarrkirche
  • 1838 Einrichtung eines Pensionates für Mädchen und einer Winterschule für Jungen im Nonnenhaus
  • 1842 Schenkung eines Anwesens mit Stall und Garten an das bischöfliche Konvikt in Trier
  • 1855 Einrichtung einer Nähschule für Mädchen im Nebengebäude des Schlosses in Fremersdorf

 

Lit.: Emilie Stors, Fremersdorf. 800 Jahre Dorfgeschichte und der umliegenden Ortschaften, Fremersdorf 1999, S. 260-280
Jel

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4921764