start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Gaertner Friedrich Konstantin von PDF Drucken E-Mail
Regierungspräsident in Trier
* 20. September 1805 in Neuwied
† 14. Oktober 1885 in Zwingenberg


V.: Franz von Gaertner, Regierungsvizepräsident; M.: Karoline Hillebrand

verh. am 1. April 1833 in Trier mit Amalia Antonia Camilla Gaube (1811-1875)

  • 1824 Abitur am Friedrich-Wilhelms-Gymnasium in Trier
  • 1824-1827 Studium der Rechtswissenschaft in Göttingen
  • 7. Dezember 1827 Auskultator bei dem Land- und Stadtgericht Brandenburg
  • November 1829 Gerichtsreferendar beim Kammergericht
  • 17. Februar 1830 Ernennung zum Regierungsreferendar bei der Regierung Trier
  • Sommer 1830 vertretungsweise Verwaltung des Landratsamtes Bitburg (bis Frühjahr 1831)
  • 26. November 1832 Ernennung zum Landrat von Bernkastel
  • 6. Dezember 1844 Ernennung zum Regierungsrat beim Oberpräsidium der Rheinprovinz
  • Mitglied des Landtages (bis Oktober 1856)
  • 17. Juli 1852 Ernennung zum Oberregierungsrat bei der Regierung in Minden; Dirigent der Abteilung für die Verwaltung der direkten Steuern, Domänen und Forsten
  • 24. Juni 1855 Wechsel zur Regierung nach Trier, Tätigkeit als Dirigent der Abteilung des Innern
  • 27. April 1866 Ernennung zum Regierungspräsidenten von Trier
  • 1. Januar 1870 Versetzung in den Ruhestand

Lit.: Verwaltungsbeamte, S. 459
Con

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4921758