start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Eich Jakob PDF Drucken E-Mail
eich_jakob.jpgTitularbischof von Kynopolis
* 7. März 1888 in Ensheim
† 4. Februar 1947 in Keetmanshoop/ Namibia

bestattet in der Kathedrale von Keetmanshoop

V.: Johann Eich; M.: Maria Jung

  • Eintritt in den Orden der Oblaten des hl. Franz von Sales in Wilmington/ Delaware
  • Studium der Theologie und Philosophie in Österreich und in den USA
  • 16. Mai 1914 Priesterweihe in den USA
  • Entsendung als Missionar nach Deutsch-Südwestafrika
  • Gründung von Missionsstationen; Beauftragung der „Hiltruper Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu“
  • 21. April 1942 Ernennung zum Titularbischof von Kynopolis; Koadjutor des Bischofs Joseph Klemann von Great Namaqualand/ Namibia
  • 29. Juni 1942 Bischofsweihe in Pella/ Südwestafrika
  • 10. November 1942 Apostolischer Vikar von Great Namaqualand/ Namibia
  • Hinweis: Bischof-Eich-Straße in Saarbrücken, Stadtteil Ensheim
RSc
Abb.: Bistumsarchiv Speyer 

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 4010
Aufgerufene Biografien: 5305741