start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Derkum Franz Carl PDF Drucken E-Mail
derkum_franz_carl.jpgArchivar und Friedensrichter in Blieskastel
* 16. Mai 1763 auf Schloss Adendorf/ Eifel
† 3. Mai 1825 in Blieskastel


V.: Lorenz Anton Derkum; Kammerherr; Maria Theresia von Savelsberg († 1789)

verh. mit Anna Regina Weidmann

Kinder: 1.) Gustav (*/† 1793), 2.) Friedrich (* 1796), 3.) Adelheid (* 1798) 

  • 1768 Schulbesuch in Koblenz
  • Studium der Rechtswissenschaft, Kameralistik, Geschichte, Mineralogie und Archäologie in in Bonn und Heidelberg
  • 1788 Tätigkeit als Kanzelist im Dienst der Familie von der Leyen
  • 1792 Gräflich-Leyenscher Archivar in Blieskastel; Überführung des Archivs nach Waal
  • 1793 Emigration vor den Revolutionstruppen nach Heidelberg; Tätigkeit in der Geheimen Kriegsregistratur
  • 1794 Wiederaufnahme der Tätigkeit als Archivar
  • 1798-1802 Juge de Paix im Kanton Blieskastel
  • 1801 Mitglied der Gesellschaft für nützliche Forschungen im Departement de la Sarre
  • 1803 Berufung zum Municipalrat
  • 1807 Ernennung zum Bezirksrat
  • 1809 Beteiligung an den Ausgrabungen der römischen Villa in Bierbach
  • 1810 Zeichnung der Klosterruinen von Wadgassen und Wörschweiler
  • 1811 Publikation einer weitgehend lateinisch verfassten „Geschichte der wadgassischen Propstei Ensheim“
  • 1813-1819 Bürgermeister in Ensheim
  • 1819-1825 Königlich Bayerischer Friedenrichter in Blieskastel 
  • Publikation der "Sammelung deren Vaterländischen Alterthümer im Canton Bliescastel"

 Con

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3942
Aufgerufene Biografien: 4925330