start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Cossé-Brissac Jean-Paul-Timoléon de PDF Drucken E-Mail
Gouverneur und Offizier
* 12. Oktober 1698 in Paris
† 1780 in Saarlouis


V.: Artus-Timoléon de Cossé-Brissac, Herzog von Brissac, M.: Marie Louise Béchameil de Nointel

 

verh. 1732 mit Marie Joseph Durey Sauroy († 1756)

Kinder: 1.) Louis-Joseph-Timoléon (1733-1759), 2.) Louis-Hercule-Timoléon (1734-1792), 3.) Pierre Emmanuel Joseph Timoléon (1741-1756)

  • Mitglied des Malteserordens
  • 1713 Verantwortung für die maltesische Marine; Kampf gegen die türkische Flotte
  • 1717 Rückkehr nach Frankreich
  • Ernennung zum 7. Duc de Brissac und Marquis
  • 22. November 1759 Ernennung zum 5. Gouverneur der Festung Saarlouis (bis 1772?)
  • 1768 Ernennung zum Maréchal de France
Loe 
 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 2547
Aufgerufene Biografien: 1993762