start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Bünte Hans PDF Drucken E-Mail
Musiker, Schriftsteller
* 29. März 1934 in Berlin
† 9. Juni 2017

bestattet am 16. Juni 2017 auf dem Friedhof St. Arnual 

verh. mit Inge Radecke, drei Kinder  

  • Studium der Violine, Kammermusik und Musikgeschichte an den Musikhochschulen in Berlin und Freiburg/ Breisgau
  • 1958 Eintritt ins Kammerorchester des Saarländischen Rundfunks auf Initiative Karl Rispenparts
  • 1965 Ernennung zum Kammermusiker
  • ab 1972 Erarbeitung zahlreicher Festschriften und Chroniken, u.a. für SZ, SR und Montanfirmen
  • 1972-1999 Solist und Konzertmeister des Radio Symphonie Orchesters Saarbrücken
  • 1976 Erster Preis des Autorenwettbewerbs der Stadt Saarbrücken für Theaterstück „Tiefenläufer“ und Uraufführung im Staatstheater (1977)
  • 1977 Publikationen zur Stadt Saarbrücken für das Amt für Öffentlichkeitsarbeit
  • Dozent für Violine und Orchesterstudien an der Musikhochschule Saar
  • Kritiker der Saarbrücker Zeitung, u.a. für die Musikfestspiele (1995-2003)
  • 1999 Aufführung des Theaterstücks „Wurres“ anlässlich der 1000-Jahr-Feier der ersten urkundlichen Erwähnung Saarbrückens
  • 1999 Pensionierung
  • 2009 Publikation von „Kleine Saarbrücker Stadtgeschichte“
  • 2010 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes  

Lit.: Oliver Schwambach, Zum Tod des Musikers und Kritikers Hans Bünte, in: Saarbrücker Zeitung, Ressort Kultur, Nr. 136, 14./15.06.2017 S. B5
Bkl
Abb.: ebd.

 

 

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3922
Aufgerufene Biografien: 4566708