start - news - biografien - kontakt - impressum
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Baron Sally PDF Drucken E-Mail
Rabbiner
* 24. April 1874 in Berlin
† 1946 in St. Louis/ Missouri (USA)


V.: Jacob Baron, M.: Rosa Gerson 

 

  • Besuch des Sophiengymnasiums in Berlin
  • 1893-1901 Besuch des Rabbinerseminars in Berlin
  • 1900 Promotion zum Dr. phil. in Erlangen
  • 1901-1904 Religionslehrer in Berlin-Spandau
  • 1905 Prediger und Hilfslehrer in Berlin
  • 1905-1910 Tätigkeit als liberaler Rabbiner in Hoppstädten-Birkenfeld
  • 1908-1910 Tätigkeit als Rabbiner in St. Wendel
  • 1910-1918 Tätigkeit als Rabbiner und Leiter des jüdischen Erholungsheims in Kolberg/ Pommern
  • 1912 Unterzeichner der "Richtlinien zu einem Programm für das liberale Judentum"
  • 1919-1938 Tätigkeit als Bezirksrabbiner in Kaiserslautern, Präsident der Julius Plotke-Loge
  • 1923 Publikation "Die politische Theorie Ferdinans Lasalle's"
  • November 1938 Emigration über England in die USA 

 

Lit.: Art. Baron, Sally (Nr. 1997), in: Handbuch der Rabbiner Teil 2 Bd.1, S. 60f
Bkl

 
quicklinks
Autorenliste
Abk.-verzeichnis
Allgemeine Literatur
statistik
Biografien: 3933
Aufgerufene Biografien: 4736027